Die 1. Damen haben von ihrem vorletzten „Auswärtsspiel“ erneut 3 Punkte mit nach Hause gebracht. An diesem Sonntag mussten sie nach Freiberg und eine, für die Hallensaison ungewöhnlich, zweieinhalbstündige Anreise auf sich nehmen. So brauchte es auch erst das 0:1, um wirklich aufzuwachen. Am Ende stand es 10:3 und die Damen behaupten weiter die Tabellenführung.

Am nächsten Samstag steht dann das Spitzenspiel gegen SCC auf dem Plan. Ein Sieg wäre ein riesiger Schritt Richtung Aufstieg. Im Training in dieser Woche wird nochmal alles gegeben, um am Wochenende optimal vorbereitet zu sein. Der Wiederaufstieg ist weiter klar im Visier und kann ein großes Stück näher rücken.

Die 1. Herren unterlagen TuSLi am Samstag leider mit 5:9. Ein ausführlicher Spielbericht zum Herrenspiel findet sich hier (Bitte Doppelpfeil neben Spieleintrag im Wochenplan anklicken – leider keine direkte Verlinkung möglich!). Am kommenden Samstag, den 10.12.2016, treffen die 1. Herren dann auf den SCC.

Felix Fischer/Luka Kienbaum

X