Ein wenig überraschend mussten sich unsere Herren beim Leipziger TC mit 3:6 geschlagen geben. Nach den Einzeln hatte es 2:4 gestanden. Auch in den drei Doppeln war ein bisschen mehr drin.

Am nächsten Sonntag geht es dann nach Dresden zum TC Blasewitz. Ohne unseren finnischen Gastspieler Henrik Sillanpää sicher keine leichtere Aufgabe.

Stephan Schulte

X