BHV-Auswahl gewinnt Silberschildpokal der Senioren

BHV-Auswahl gewinnt Silberschildpokal der Senioren

Sechs Landesverbände waren am vergangenen Wochenende bei Klipper Hamburg zu Gast um dort das Turnier um den Silberschild-Pokal zu bestreiten.

Die Wespen waren in der BHV-Auswahl durch Thomas Boeckel und Oliver Krause vertreten.

Die Berliner starteten mit einem 7:0-Sieg gegen das Team aus Schleswig-Holstein und einem 4:0-Sieg gegen die Auswahl aus Hessen in das Turnier. Im Halbfinale standen die Berliner dann den Gastgebern aus Hamburg gegenüber. Nachdem es in der spannenden Partie zur Halbzeit 1:0 für Berlin gestanden hatte, konnte die BHV-Auswahl die Partie letztlich erfolgreich mit 2:0 gewinnen und somit ins Finale einziehen. Dort trafen sie dann auf das Team Rheinland-Pfalz/Saar. Gegen die Pfälzer gingen die Berliner bereits nach 3 Minuten durch ein 7-Meter-Tor früh in Führung. Diese Führung konnten sie weiter ausbauen und besiegten die Pfälzer schlussendlich mit 4:0 und fuhren somit als glückliche Sieger des Silberschild-Pokals nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch!

Knaben C Jg. 2008 mit dem „Wespennest to go“ beim Red-Sox-Cup in Nürnberg

Nach Wochen der Aufregung war es am Freitag den 23.06. endlich soweit. Der Jahrgang 2008 macht die erste Hockeyfahrt. Es ging für 11 Kinder und 3 Väter auf den staureichen Weg nach Nürnberg zum Red-Sox-Cup beim NHTC. Dort angekommen wurden Zelte aufgebaut und dank der mitgebrachten Wespenfahne auch das Wespennest eingeweiht. Am Samstag hatten wir dann 4 Gruppenspiele über den Tag verteilt. Die Müdigkeit nach einer kurzen Nacht im Zelt war deutlich zu spüren. Dennoch schlugen wir uns beispielsweise gegen den späteren Turniersieger mit einem knappen 1:2 sehr gut. Am Abend stand dann fest, dass wir in unserer Gruppe, die aus fünf Mannschaften bestand, nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, den 4. Platz belegten. Den Sonntag begannen wir dann wieder etwas müde mit einer Niederlage, konnten das Turnier aber mit einem Sieg und damit verbundenen Jubel und strahlenden Gesichtern abschließen.

Auf dem Turnier haben wir leider keine Medaille gewonnen. Allerdings hatten wir als einzige Mannschaft das Erlebnis, einen echten Hockeyolympioniken zu treffen, auszufragen und die Goldmedaille aus London und die Bronzemedaille aus Rio aus nächster Nähe zu bewundern, umzuhängen und die gesamte Hockeyausrüstung signieren zu lassen.

Unabhängig von den Spielen und den Ergebnissen haben wir drei aufregende Tage als Team mit viel Spaß auf einem fantastisch organisierten Turnier mit insgesamt 61 Mannschaften und 150 Spielen verbracht. Ein herzliches Dankeschön an unsere Gastgeber vom NHTC. Wir sehen uns in einem Jahr wieder. Darüber hinaus danken wir den mitreisenden Jungs der Knaben C!

Moritz, Martijn, Fabian

Denkwürdiger Endspurt unserer Tennisherren!

Denkwürdiger Endspurt unserer Tennisherren!

Nach vier Siegen aus den letzten Spielen ist unser Team nicht nur souverän einem möglichen Abstieg entronnen, sondern hat sich gleichzeitig das Recht erspielt, am 9.9.17 ein Aufstiegsspiel in die Regionalliga NO zu bestreiten! So dicht liegen Erfolg und Misserfolg in dieser undurchschaubaren Lotterieliga zusammen. Über eine Umgestaltung der Ostliga sollte dringend nachgedacht werden…
Am Samstag setzten sich die Herren überlegen mit 8-1 beim BSV durch. Am Sonntag ging es dann nach Dresden Mitte. Gegen ein um seine letzte Chance kämpfendes Team (erstmalig in absoluter Bestbesetzung) krönten unsere Jungs ihre Saisonleistung. Nach einem 4-2 Zwischenstand wurden alle 3 Doppel zum 7-2 Endstand gewonnen. Mein Dank und Respekt gilt natürlich Coach K und den Spielern Alexander Betz, Henrik Silanpaa, Julian Freudenreich, Adrian Engel, Julian Heikenfeld, Alexander von Gils und Moritz Kandt. Und ab sofort Konzentration auf den Aufstieg in die Regionalliga!
Stephan Schulte

2. Herren gewinnen Oberliga

Die 2. Herren standen heute den 2. Herren des TC Blau-Weiss gegenüber. Eingeleitet wurde der Sieg durch unsere Verstärkung aus Namibia, Dylan Finch, der das Tor zur 1:0-Führung schoss. Drei Minuten vor Schluss konnten die Herren dann durch einen von Fabian Elsholtz verwandelten 7-Meter das Tor zum 4:3 und gleichzeitig den Sieg in der spannungsreichen Partie erzielen.

Herzlichen Glückwunsch zur Oberliga-Meisterschaft!

X