Sechs Landesverbände waren am vergangenen Wochenende bei Klipper Hamburg zu Gast um dort das Turnier um den Silberschild-Pokal zu bestreiten.

Die Wespen waren in der BHV-Auswahl durch Thomas Boeckel und Oliver Krause vertreten.

Die Berliner starteten mit einem 7:0-Sieg gegen das Team aus Schleswig-Holstein und einem 4:0-Sieg gegen die Auswahl aus Hessen in das Turnier. Im Halbfinale standen die Berliner dann den Gastgebern aus Hamburg gegenüber. Nachdem es in der spannenden Partie zur Halbzeit 1:0 für Berlin gestanden hatte, konnte die BHV-Auswahl die Partie letztlich erfolgreich mit 2:0 gewinnen und somit ins Finale einziehen. Dort trafen sie dann auf das Team Rheinland-Pfalz/Saar. Gegen die Pfälzer gingen die Berliner bereits nach 3 Minuten durch ein 7-Meter-Tor früh in Führung. Diese Führung konnten sie weiter ausbauen und besiegten die Pfälzer schlussendlich mit 4:0 und fuhren somit als glückliche Sieger des Silberschild-Pokals nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch!

X