Jahreshauptversammlung am 19.02.2018

Jahreshauptversammlung am 19.02.2018

Am Montag, 19. Februar 2018, findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung im Clubhaus der Zehlendorfer Wespen statt.

Tagesordnung:

  1. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  2. Vermögens-, Aufwands- und Ertragsübersicht 2017
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Beschlussfassung Gymnastikhalle
  6. Sachstand Wespen Marketing-GmbH
  7. Festsetzung der Jahresbeiträge, der Aufnahmegebühren, der Umlage
  8. Genehmigung des Voranschlages 2018
  9. Wahl des Vorstandes
  10. Wahl des Ehrenausschusses
  11. Anträge und Verschiedenes

Es erfolgt keine gesonderte Einladung. Der Vorstand · Ralf Stähler

“Meet & Practice” mit Julia Görges im Wespennest

“Meet & Practice” mit Julia Görges im Wespennest

Liebe Wespen-Jugendliche,

mit drei Finalteilnahmen, dem Sieg beim WTA-Turnier in Moskau und dem Titelgewinn bei der häufig als B-Weltmeisterschaft bezeichneten WTA-Elite-Trophy im chinesischen Zhuhai hat Julia Görges die beste Saison ihres Lebens gespielt und sich auf Platz 14 der Weltrangliste verbessert.

Die NÜRNBERGER Versicherung fliegt die 29-Jährige am 30. November 2017 zu einem „Meet & Practice“ mit Kindern und Jugendlichen ausgewählter Tennisvereine nach Berlin ein. Herzlich laden wir euch zu diesem besonderen Event ein!

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Kinder und Jugendliche, die ein entsprechendes Badge vorher erhalten haben und vorzeigen können! Drei dieser Badges verlosen wir im neuen Wespenstachel (S. 33). Außerdem verteilen die Jugend-Trainer nach Einsatz im Training und bei Punktspielen und Turnieren weitere Zugangsberechtigungen.

Los geht es um 15 Uhr mit einer Kids- & Teens-Pressekonferenz. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen im Alter von 9 bis 16 Jahren haben die Möglichkeit, Julia Görges ihre Fragen zu stellen und mehr über das Leben und die Hobbies der aktuell besten deutschen Tennisspielerin zu erfahren.

Im Praxisteil schlägt die 29-Jährige mit jedem Teilnehmer einige Bälle, anschließend gibt ihr Manager und Trainer Michael Geserer ein individuelles Feedback, so dass die jungen Tennisfans den einen oder anderen Tipp für ihren Trainingsalltag mitnehmen können.

Datum:   Donnerstag, 30. November 2017
Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Feste Tennishalle SV Zehlendorfer Wespen

Wohnungssuche

Liebe Wespen,

wir suchen für unsere Hockey- und Tennisspieler(innen), vor allem unserer 1. Mannschaften, 2-4-Zimmerwohnungen, die auch als Wohngemeinschaft für zwei bis vier Mitglieder nutzbar sind. Denkbar ist, dass wir als Verein als Hauptmieter auftreten, die Hockey- und Tennisspieler(innen) dann Untermieter der Wespen sind. Es ist für Studenten und Auszubildende (und um solche handelt es sich i.d.R.) schwer geworden, bezahlbaren Wohnraum zu beschaffen – während wir selbstverständlich ein Interesse daran haben, nach Berlin kommenden Hockey- und Tennispielern(innen) eine Unterbringung zu ermöglichen.

Wir bitten Euch, dass diejenigen, die über entsprechende Wohnungen verfügen und sich ein solches Mietmodell vorstellen können, sich bei unserer Geschäftsstelle melden. Ihre Meldungen werden umgehend bearbeitet.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Stähler

Wir suchen Stammzellenspender für Silja

Wir suchen Stammzellenspender für Silja

Hamburg, 20. September 2017 Es gibt wahrscheinlich keine stärkere 19jährige als unsere Torfrau Silja Paul: Als Youngster in unserer Bundesligamannschaft hat sie 2016 die Diagnose Leukämie mitten in ihren Abiturprüfungen bemerkenswert aufrecht und mit einer unfassbar positiven Einstellung angenommen. Sie hat die Chemotherapie stoisch und voller Energie durchgezogen und die erste Runde gegen den Krebs gewonnen. Dann haben wir im Februar diesen Jahres gemeinsam mit Silja und ihrer Familie im GTHGC ihren Abiball nachgefeiert – denn das Abi hat sie während ihrer Behandlung mit einem unglaublichen 1er-Schnitt bestanden. Außerdem wollte sie das Ballkleid, was sie bereits vor der Diagnose gekauft hatte, nicht einfach ungetragen im Schrank lassen. In Rekordzeit ist sie wieder mit uns ins Training eingestiegen und gemeinsam haben wir Bundesligaspiele gewonnen und das Leben gefeiert. Seit September ist der Krebs zurück.

Wir als ihre Mannschaft und ihre Freunde haben nur ein Ziel: Wir wollen alles geben, um einen Stammzellenspender für Silja zu finden. Wir wollen nichts unversucht lassen und die komplette Hockeyfamilie aktivieren, damit wir in der wenigen Zeit, die wir haben, so viele Menschen wie möglich dazu bewegen, sich typisieren zu lassen. Und wenn wir dabei nur halb so stark sind wie Silja, werden wir das schaffen. Gemeinsam mit der DKMS wird es am 30. September im Christianeum in Hamburg Othmarschen eine große Registrierungsaktion geben.

Die Reaktionen aus den anderen Clubs auf unseren ersten Facebook-Post zu Siljas Rückfall sind überragend und treiben uns Tränen der Rührung in die Augen. Innerhalb weniger Tage haben Bild und Abendblatt berichtet und der NDR für mindestens einen Fernsehbeitrag zugesagt. Vereine wie der Düsseldorfer HC, Blau-Weiß Köln, der Club Raffelberg der Harvestehuder THC, TTK Hamburg, Rot-Weiß Köln, Uhlenhorster HC und der Nürnberger HTC haben unkomplizierte Hilfe zugesagt und organisieren Registrierungen im Rahmen der Bundesligaspiele. Jeder kann helfen! Jeder Spender kann der lebensrettende Treffer für Silja sein.

Alle Informationen und Termine werden auf http://siljapaul.de gesammelt. Wichtige Fragen zum Thema Leukämie und Stammzellenspende werden auf https://www.dkms.de/de/faq beantwortet.

Kontakt:
Großflottbeker THGC e. V.
Gitta Wolff, Hockeybüro
hockey@gthgc.de
040 / 82310841

Charly Breucker
charlotte.breucker@gmail.com

Amelie Brendel
amelie.brendel@outlook.de

Herren 30: Direkter Wiederaufstieg gelungen!

Herren 30: Direkter Wiederaufstieg gelungen!

Nach einer starken Saison und nur einer Niederlage fand am 9.9. endlich das mit Spannung erwartete Aufstiegsspiel statt. Als Tabellenzweiter der Ostliga traten wir beim TSV Glinde, Sieger der Nordliga-Gruppe B an. Aufgrund des strömenden Regens musste die erste Runde in der Halle auf einem sehr schnellen, unberechenbaren Teppich gespielt werden. Unser Hallenspezialist Kai und unsere „Bank“ David sicherten uns die ersten beiden Einzelpunkte. In der zweiten Runde, die dann draußen gespielt werden konnte, zeigte unser Spitzenspieler Jens mal wieder seine ganze Klasse, bezwang einen starken Gegner im Matchtiebreak und blieb trotz zahlreicher namhafter Kontrahenten während der gesamten Saison ohne Niederlage. Für den 4-2 Spielstand nach den Einzeln sorgte schließlich Benni, der wie gewohnt seinem Gegner keine Chance ließ und souverän und unaufgeregt aufspielte. Trotz einer recht komfortablen Führung nach den Einzeln wurde es am Ende nochmal eng. Nach einer etwas überraschenden Niederlage im zweiten und einem knappen Rückstand im ersten Doppel konnten wir im entscheidenden dritten Doppel den Spieß umdrehen: Benni und Stronki bewiesen gute Nerven und gewannen im Matchtiebreak- Aufstieg!!! Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, die uns während der Saison unterstützt haben und freuen uns auf die Regionalliga im nächsten Jahr.

Julian Schleicher

O’zapft is – Willkommen zum Oktoberfest

O’zapft is – Willkommen zum Oktoberfest

Liebe Wespen,
am 16. September wird bei uns im Restaurant das erste Wespen Oktoberfest eröffnet. Als Live Musik haben wir die Wiesnkapelle 1911 gewinnen können, die für zünftige Stimmung im Festzelt sorgen wird. Zum Maß Bier gibt es das halbe Wiesnhändl, Schweinshaxn und andere leckere Schmankerln.

Einlass ist ab 18 Uhr die Wiesnkapelle startet ab 19 Uhr.

Der Kartenvorverkauf beginnt ab Donnerstag den 17. August.
Preis: Vorverkauf 10€ / Abendkasse 15€. Im Preis enthalten ist neben der Live-Musik ein Begrüssungsgetränk

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihre Familie Cramer

X