Auf der Anlage des LTTC Rot-Weiß wiesen unsere 1. Damen wieder einmal nach, gar nicht so weit vom Bundesliganiveau entfernt zu sein. 4 der 6 Einzel waren äusserst umkämpft, 3 davon gingen erst im Matchtiebreak verloren. Pfingsten geht es dann nach Moers und am 11. Juni schließen wir dann das Bundesligaabenteuer auf eigener Anlage gegen Münster ab. Verleiht diesem Spiel noch einmal einen würdigen Rahmen!. Die Mädels haben es verdient.

Stephan Schulte

Einen Bericht von Hauptstadt Sport TV können Sie hier einsehen.

X