Pokalfinale im Olympiastadion, Avon Frauenlauf in Mitte, Autorennen in Friedrichshain – gute Gründe für einen Samstag weit weg vom Trubel. Und genau das dachten wohl auch die 5-6 jährigen Wespenminis, die sich in zwei gemischten Teams nach Brandenburg an der Havel aufmachten, um dort ihr erstes Auswärtsturnier zu erleben. Bei sommerlichen Temperaturen kam es gelegen, dass der Badestrand nur 50 Meter vom Platz entfernt lag.

Sportlich wurde jedes Tor gefeiert, jeder Sieg genossen, jede Niederlage schnell vergessen und das Wichtigste kam wie immer zum Schluss: Stolz hingen die Medaillen um die Hälse und die Schokoküsse steckten in den Mündern. Ein tolles Erlebnis, das uns der BSRK da ermöglicht hat. Wir kommen gerne wieder!

Jan Pörksen

X