Der heutige Sonntag begann im Wespennest mit einem 1:0-Sieg der 1. Damen gegen den Bietigheimer HTC. Nachdem Leonie Flesch in der 13. Minute den Treffer zum 1:0 erzielte, ließen die Wespen keinen Ausgleichstreffer der Gegner mehr zu und freuen sich somit über 3 weitere Punkte.

Im Anschluss an das Damespiel trafen die 1. Herren auf den Limburger HC. Nach der gestrigen 2:4-Niederlage gegen den SC Frankfurt 1880, siegten die Herren heute nach einem Halbzeitstand von 4:0 souverän mit 7:2.

Ausführliche Spielberichte finden sich hier (Doppelpfeil neben Spieleintrag im Wochenplan anklicken – leider keine direkte Verlinkung möglich).

X