Die Damen 50 der Wespen sind am Wochenende bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Dritter geworden.

Nachdem sie den Einzug in das Finale gegen Stockdorf knapp mit 4:5 verpassten, gewannen sie das kleine Finale gegen die Damen des TC Bad Dürkheim mit 6:3. Leider musste wegen des Regens in der Halle bei den Känguruhs gespielt werden, zu der nur wenige Zuschauer den Weg fanden. Nach den Einzeln, von denen drei knapp im Matchtiebreak gewonnen und eins im Matchtiebreak verloren wurde, stand es 4:2.Den Sieg perfekt machte dann das Spitzendoppel mit Ute Weizel und Susanne Schäpperle-Schneidereit.

Deutscher Meister wurden die Damen von Etuf Essen, die Stockdorf glatt mit 6 :0 schlugen.

Vielen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung durch viele Wespen am Samstag, über die wir uns sehr gefreut haben.

Ariane Lauenburg

X