Die 70. Verbandsmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren auf der Anlage des BSV 92, des BSC und des Wilmersdorfer TC waren aus Sicht der Wespen sehr erfolgreich.

In der AK 40 der Damen setzte sich Anne Kröger im Finale gegen Christiane Rüdiger (Hermsdorfer SC) mit 3:6; 6:4 und 10:6 durch.

Christian Arnst gewann die TVBB-Meisterschaft der AK 55 gegen seinen Vereinskameraden Peter Kemkes mit 6:4; 7:6.

Christoph Loddenkemper unterlag erst im Finale dem an eins gesetzten Guido Schiller vom TC Grün-Weiß Lankwitz mit 0:6; 6:7.

In der AK 60 der Damen qualifizierte sich Ariane Lauenburg für das Endspiel. Der Titel ging dann kampflos an Sylvia Treibmann von Weiß-Gelb Lichtenrade.

Bei den Herren 70 konnte Peter Walschburger den 3. Platz erreichen.

In der Doppelkonkurrenz Herren 50 siegten Loddenkemper/Salokannel mit 12:10 im Match-Tiebreak in einem reinen Wespen-Finale gegen Fuhrmann/Kemkes.

Herzliche Glückwunsch zu diesen schönen Erfolgen!

X