Die 1. Damen standen heute dem Feudenheimer HC im Wespennest gegenüber. Nachdem es auch nach der Halbzeit noch 0:0 gestanden hatte, belohnten sich die Wespen in der 48. Minute endlich mit dem verdienten 1:0, worauf sie dann in der 58. Minute das 2:0 durch eine Ecke folgen ließen. Mit einem Endstand von 2:0 holen sich die Damen ihre ersten 3 Punkte.

Auch die 1. Herren spielten heute im Wespennest und trafen dort auf TuSLi. Die Wespen lagen bereits zur Halbzeitpause, also nach zwei Vierteln, mit 2:0 in Führung. Obwohl TuSLi noch versuchte, sich im Laufe der 2. Halbzeit zurück zu kämpfen, verteidigten die Wespen ihre Führung souverän und siegten letztlich mit 5:2.

Beide Spiele wurden im neuen Modus von vier Vierteln à 15 Minuten gespielt, wobei bei Ecken und Toren die Zeit angehalten wird.

Ausführliche Spielberichte finden sich hier (Doppelpfeil neben Spieleintrag im Wochenplan anklicken – leider keine direkte Verlinkung möglich).

 

X