Bei eisiger Kälte ging es für einen Teil von uns gleich zu Beginn des neuen Jahres zum Messepokal der Stadt Leipzig, der vom ATV Leipzig ausgerichtet wurde. Bei den Damen und Herren gingen jeweils vier Teams aus verschiedenen Ligen an den Start. Eigentlich sollten wir auch gegen eine Mannschaft aus Prag spielen, die jedoch krankheitsbedingt absagen musste, sodass der ATV noch eine zweite Damenmannschaft stellte, um den Turnierablauf nicht durcheinander zu bringen.

Gegen diese Prager Ersatzmannschaft spielten wir unser erstes Spiel in der frisch sanierten Sporthalle in der Brüderstraße in Leipzigs Mitte. Obwohl nach den Weihnachtsferien mit viel Speis und Trank noch nicht alles glatt lief, konnten wir uns mit einem souveränem 7:1 durchsetzen und die ersten drei Punkte auf unserem Turnierkonto verbuchen. Nach einer sehr langen Wartezeit mit viel HalliGalli in der Halle traten wir zum zweiten Spiel gegen Klipper Hamburg, die in der Regionalliga Nord ebenfalls Tabellenführer sind, an. Das erste Spiel und den Tag in der Halle merkte man uns deutlich an, wir spielten unkonzentriert und mussten uns schließlich 1:4 geschlagen geben.

Am nächsten Morgen starteten wir, durch ein ausgiebiges Frühstück gestärkt, mit einem deutlichem 7:2 Sieg gegen die andere Leipziger Mannschaft und zogen damit ins Finale ein. Diesmal vertrieben wir uns die Wartezeit besser und bauten einen Wespen Schneemann (siehe Foto). So standen wir frisch und munter für das Spiel um den heiß ersehnten Pokal gegen Klipper auf dem Platz. Zum einen hatten wir noch eine Rechnung wegen des verlorenen Spiels am Samstag offen und zum anderen wollten wir natürlich auch den Turniersieg einfahren. In dem eng umkämpften Spiel, bei dem alles schon auf ein 7m-Schießen zur Entscheidung deutete, konnte Dani noch in den letzten 10 Sekunden den Ball durch den Torwart ins Tor schummeln, sodass wir mit 4:3 gewannen und Pokal, Blumen, Bier und Sekt einheimsten. Zusätzlich wurde unsere Anna Spieker zur besten Torhüterin des Turniers gewählt! Insgesamt ein schönes Wochenende mit einer tollen Organisation und einem liebevollen Einsatz der ganzen Helfer des ATVs, wir kommen gerne wieder!

Marie Paschke/LK

Auch die Berliner Zeitung berichtete über den Messepokal.

X