Am Mittwoch starten in Berlin die 27. German Open im Rollstuhl-Tennis – eine Sportart, die Menschen ohne Behinderung Rätsel aufgibt: Wie soll das gehen, Tennis spielen und gleichzeitig einen Rollstuhl schieben? Eine junge Berlinerin beweist, dass das sehr gut geht. Katharina Krüger ist Weltranglisten-Neunte der Rollstuhltennis-Damen und tritt bei den German Open als Lokalmatadorin der Zehlendorfer Wespen an.  Anna Corves hat sie beim Training besucht.

Vorbericht German Open Rollstuhltennis – rbb

X