Bei den in den letzten Tagen ausgetragenen TVBB Meisterschaften der U9 sowie den Bezirksmeisterschaften Berlin-Süd haben sich zahlreiche Wespen Jugendliche hervorragend geschlagen.

Unsere Jüngste Titel-Jägerin Zora musste sich in diesem Jahr im Finale der U9 Meisterschaften knapp geschlagen geben. Dennoch ist der Vizemeister Titel ein toller Erfolg und bestätigt Zoras grandiose Leistung und Entwicklung.

Bei den Bezirksmeisterschaften können wir auch einige tolle Erfolge vorweisen:
So erreichten Yannick (U12m), Sebastian Rattunde (U16m) und Debbie (U12w) jeweils den 3. Platz. Gemma (U14w) spielte sich im Verlauf des Turniers in einen kleinen Rausch und gewann den Titel mit deutlichen Siegen und einem 6-3, 6-1 im Finale gegen die #1 der Setzliste. Nici hat sich als U14 Spieler in dem Feld der U16m letztlich souverän durchsetzen können. Er musste in seinen fünf Matches drei mal gegen andere Wespen antreten (Laurenz, David, Halbfinale gegen Basti) und siegte dann im Finale souverän mit 6-0, 6-0! Respekt Nici…

Allen Teilnehmern große Anerkennung für die tollen Matches. Wir sind froh, dass so viele Wespen sich an den Bezirksmeisterschaften beteiligt und tolle präsentiert haben.
Weiter so…

X