In einem wahren Krimi gelang den Herren 30 am vergangenen Sonntag ein ganz wichtiger 5-4-Sieg beim SV Reinickendorf. Die meisten Matches waren äußerst eng, aber am Ende entschieden Kampfgeist, Moral und nicht zuletzt auch die selbstgemachten, zuckerfreien Muffins von Benni Stronk die Partie zu unseren Gunsten. Besonders hervorzuheben ist der Sieg unserer Nummer 1, Jens Woloszczak, gegen die Berliner Tennislegende, Timo Fleischfresser- ein Spiel auf unfassbar hohem Niveau. Dieser Erfolg sollte uns eine Menge Rückenwind für die anstehenden Aufgaben geben, um unser Ziel- das Erreichen der Aufstiegsrunde- zu verwirklichen.

Julian Schleicher

X