Liebe Wespen,

ich möchte Euch kurz über unser Turnier für Nichtmannschaftsspieler berichten:

Erstmals fand diese inzwischen traditionelle Veranstaltung auch im Winter und unter einem anderen Austragungsmodus statt als die im Sommer:

Die durch einen Aushang ermittelten 10 Spieler (leider keine Spielerinnen) wurden in 2 Gruppen eingeteilt und spielten Jeder gegen Jeden. Zeit dafür war von Dezember bis März; jede Paarung buchte und bezahlte eigenständig die Plätze und trug nach dem Spiel das entsprechende Ergebnis in die dafür ausgehängte Liste ein.

Mitte März waren die Gruppenspiele beendet und es konnten die Halbfinalspiele durchgeführt werden: Jeweils der Erste der einen Gruppe spielte gegen den Zweiten der anderen Gruppe.

Die beiden Sieger spielten dann am 30.03.2017 das Finale aus; hier gewann

Jan Möller gegen Johan Holmberg 6:0 6:1.

Herzlichen Glückwunsch !!

Uwe Kroedler

X