Paul Dollinger gewann gegen Robert Ohle im Matchtiebreak 10:8, auch Imo Claussen behielt die Nerven und gewann seinen Matchtiebreak gegen seinen Gegner Jaspar Richter mit 10:5.

Max Heidolf hatte mit seiner Gegnerin Mimi Matijevic keinerlei Probleme und besiegte die Nummer 3 von Dahlem glatt mit 6:0 und 6:0.
Unsere Nummer 1 der U12 Zora König verlor den ersten Satz gegen Benno Eckhard 6:4, im zweiten drehte sie den Spieß um und
kontrollierte ihren Gegner mit langen Bällen und guten Nerven. Den Matchtiebreak gewann Zora souverän 10:6.

Die Doppel bestritt die U12/3 im ersten Doppel mit Zora und Max das zweite Doppel spielten Paul und Imo.

Die Doppel konnten wir erst nach einer zweistündigen Regenunterbrechung spielen. Wir haben das das Mannschaftsessen vorgezogen und Roger Federer und Alexander Zverev haben uns geholfen die Zeit zu überbrücken. Glückwunsch an Alexander Zverev!

Paul und Imo gewannen ihr Doppel 6:1 und 6:3. Zora und Max verloren den ersten Satz und lagen im zweiten 5:2 zurück und kämpften sich dann in den Satztiebreak den sie dann 7: 1 verloren.

Endstand Dahlem I ./. Wespen U12 III 5:1. Glückwunsch

Wir möchten uns beim TC Dahlem für die Gastfreundschaft, Fairness und tolle Stimmung bedanken.

Dietmar Fischer

X