In der vergangenen Woche fand das diesjährige Jüngstenturnier bei TL77 statt, das inzwischen offiziell zu den TVBB-Meisterschaften U9 und U10 aufgewertet wurde.

Viele junge Wespen haben sich in den Feldern großartig geschlagen und tolle Matches abgeliefert. Zwei unserer Jüngsten schafften es bis in die Finalspiele am Samstag.
In der U9w konnte Malina Exner nach ihrem 3. Platz bei den Midcourt-Meisterschaften noch eine Schippe drauf legen und unterlag nach tollem Turnier erst im Finale gegen Sonja Zhenikhova (BG Steglitz).
Zora König musste im Finale der U10w ihrer Dauer-Rivalen Nastasija Nesterovic (Grunewald) den Vortritt lassen, nachdem sie im Halbfinale noch Anouk van Riesen (Blau-Weiß) in drei spannenden Sätzen nieder ringen konnte.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden, Malina und Zora, und allen weiteren jungen Wespen, die sich wieder stark präsentiert haben!

X