Am Samstag empfingen die 1. Damen in ihrem letzten Spiel der Hinrunde den Harvestehuder THC im Wespennest. Die Gegnerinnen starteten besser in die beiden ersten Viertel und gingen in der 20. Spielminute in Führung (0:1). Zwei Minuten nach der Halbzeitpause konnten die Wespen aber bereits mit dem Ausgleichstreffer zum 1:1 antworten. In der 45. Spielminute war es dann erneut der HTHC, der in Führung ging (1:2). Es folgte eine spannungsreiche Schlussphase, in der unsere Damen noch einmal alles gaben und sich in der 52. Spielminute mit dem Treffer zum 2:2 belohnten. Dieser Spielstand änderte sich in den letzten Spielminuten nicht mehr und unsere Damen gehen mit einem Punkt und einem positiven Gefühl aus ihrem letzten Hinrundenspiel. Ein ausführlicher Spielbericht findet sich hier.

X