Am vergangenen Sonntag trafen die 1. Herren in ihrem letzten Spiel der Feldsaison im gut besuchten Wespennest auf den SC Frankfurt 1880. Nach einem torlosen ersten Viertel gingen die Wespen in der 21. Spielminute mit 1:0 in Führung und kamen im Anschluss an das Tor immer besser ins Spiel. In Richtung Spielende starteten unsere Herren dann noch einmal richtig durch: Nach Treffern in der 40., 55. und 59. Spielminute durften sie sich letztlich über einen verdienten 4:0-Sieg und zudem das dritte siegreiche Spiel in Folge freuen.

Ein ausführlicher Spielbericht findet sich hier.

Die Herren beenden die Feldsaison als Tabellenfünfte der Gruppe Süd.

X