Unsere 1. Herren unterliegen dem Hamburger Polo-Club

Unsere 1. Herren unterliegen dem Hamburger Polo-Club

Unsere 1. Herren mussten sich nach einer tollen Saison im Aufstiegsspiel um den Einzug in die Regionalliga Nord-Ost leider dem Hamurger Polo-Club deutlich mit 0:6 nach den Einzeln geschlagen geben. Das Team trat ohne David Poljak und Jack Fidel-Hawkins an, die unsere Mannschaft in den vorangegangenen Spielen verstärkt hatten. Auch Alex Betz konnte verletzungsbedingt leider nicht zum Einsatz kommen. Insgesamt verkauften sich unsere Herren gegen eine starke Hamburger Mannschaft trotzdem gut.

Das Projekt Regionalliga wird im kommenden Jahr dann wieder in Angriff genommen.

Jugend Clubmeisterschaften


Am letzten Wochenende (08./09. September) ging unser Jugend Clubturnier 2018 zu Ende. Bei schönstem Wetter konnten am Super Sunday die Finalspiele zusammen mit dem Nicht-Mannschaftsspieler Turnier und den Endspielen der Damen und Herren bewundert werden.
Unsere Kinder und Jugendlichen zeigten tolle Leistungen in dem Turnier und wir haben das gute Spielniveau sowie das außerordentlich sportliche Verhalten unseres Nachwuchses bewundern können.

Clubmeister 2018 wurden:
U8 Mini Tennis: Luca Sommerfeld
U10 Midcourt: Luis Wellmann
U12 männlich: Felix Triquart
U14 weiblich: Zora König
U14 männlich: Yannick Munoz-Hentschel
U18 weiblich: Emily Roß
U18 männlich: Matteo Wismeth

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Teilnehmern

Erster Punkt für die 1. Damen

Am vergangenen Wochenende waren die 1. Damen auswärts unterwegs. Am Samstag trafen sie zunächst auf Rot-Weiss Köln. Nach zwei gespielten Vierteln lagen die Damen durch Gegentore in der 19. und 25. Spielminute 0:2 zurück. Letztlich mussten sich unsere Damen nach einem weiteren Gegentor aus dem Spielverlauf im dritten Viertel 0:3 geschlagen geben. Ein ausführlicher Spielbericht findet sich hier.

Am Sonntag standen die Wespen dann dem Düsseldorfer HC gegenüber. Die Düsseldorferinnen hatten vor der Begegnung ihre ersten drei Spielen alle gewonnen – diese Serie sollte allerdings von den Wespen beendet werden. Nach zwei gespielten Viertel lautete der Spielstand 0:0. Dieses Unentschieden hielt sich bis in die 35. Spielminute, in der die Gastgeberinnen aus Düsseldorf zum 1:0 verwandelten. Unsere Damen belohnten ihren anhaltenden Kampfgeist durch den Treffer zum 1:1-Ausgleich in der 53. Spielminute. Es blieb beim Spielstand von 1:1 und die Damen machten sich mit ihrem ersten Punkt in der 1. Bundesliga auf den Weg nach Hause. Ein ausführlicher Spielbericht findet sich hier.

3 Punkte für die 1. Herren

Die 1. Herren sind am gestrigen Sonntag im Wespennest siegreich in die neue Saison gestartet. Um 17 Uhr wurde das Spiel gegen den Aufsteiger vom Mariendorfer HC angepfiffen. Im Laufe des ersten Viertels gewannen unsere Herren zunehmend an Kontrolle. In der 14. Minute verwandelte Caio Claussen, der sein erstes Spiel in der 2. Bundesliga bestritt, zum 1:0. Im weiteren Spielverlauf konnten die Herren ihre Chancen nicht nutzen, wodurch sie ihre 1:0-Führung bis in die letzten Sekunden verteidigen mussten. Schlussendlich blieb es beim Spielstand von 1:0 und die Herren gingen mit ihren ersten 3 Punkten vom Feld.

Ein ausführlicher Spielbericht findet sich hier.

Alexandra Livadaru und Julian Freudenreich heißen die Clubmeister 2018


Unser sympathischer Neuzugang Alexandra Livadaru hielt sich gleich im 1. Jahr schadlos und gewann den Titel gegen die junge Lisa Nogossek mit 6:1; 6:1.

Einen Jubiläumserfolg konnte Julian Freudenreich für sich verbuchen. Bereits zum 10.! Mal sicherte er sich den Titel im Herreneinzel durch einen 6:3; 6:2 Erfolg gegen Julian Heikenfeld.

Herzlichen Glückwunsch an die Titelträger!

Stephan Schulte

X