German Open Wheelchair Tennis 2019 – Finaltag

Am Sonntag gingen mit drei großartigen Finalspielen die German Open 2019 bei den Zehlendorfer Wespen zu Ende. Den Start machte der junge Niederländer Niels Link, der in souveräner Manier und nur 50 Minuten Spielzeit seinen Vorjahressieger wiederholte.
Im Anschluss konnte die Chinesin Zhenzhen Zhu nach ihrem überragenden Halbfinalsieg gegen Lokalmatadorin Katharina Krüger auch das Finale gegen Angelica Bernal (COL) nach einem 0-5 Rückstand im zweiten Satz noch 6-2, 7-6 gewinnen.
Den Abschluss machen wie gewohnt die Herren. Hierbei konnte sich der an #1 gesetzte Berlin-Fan Tom Egberink (NED) in einem hochklassigen Match mit 6-4, 6-4 gegen Takuya Miki (JAP) durchsetzen.

Im Anhang die Pressemitteilung zum Finaltag der German Open 2019 in Berlin:

Pressemitteilung Finaltag German Open 2019

Karvinen und Huurinainen im Wespennest

Karvinen und Huurinainen im Wespennest

Am vergangenen Wochenende besuchte uns unsere ehemalige Nr. 1 der Herren Sami Huurinainen zusammen mit seinem Schützling Tatu Karvinen im Wespennest. Tatu sollte das Deutsche Team-Tennis kennen lernen und spielte in unsere M14 mit. Der Besuch war ein toller Erfolg für ihn und die regionale Presse in seinem Heimatort hat einen Bericht veröffentlicht. Passend zur Eishockey WM und dem Titelgewinn der Finnen ist der Artikel direkt neben beiden voraussichtlichen Top Picks im kommenden NHL Draft platziert. 🙂

https://www.wespen.berlin/wp-content/uploads/2019/05/Aamuposti_29052019_whole-page.pdf

https://www.wespen.berlin/wp-content/uploads/2019/05/Aamuposti_29052019.pdf

X