Gute Wespen Performance beim Quimbaya Cup

Gute Wespen Performance beim Quimbaya Cup

Beim Quimbaya Cup 2019 konnten sich einige Wespen Youngster gut in Szene setzen.
Bei den M14 erreichte Max Heidolf das Finale, in dem er letztlich sich Diego Dedura-Palomero (SCC) im Match-Tiebbreak geschlagen geben musste. In der Nebenrunde erreichte Johannis Rimkus das Finale.

Turnierfahrt Ellerbek

In diesem Jahr führte uns unsere Sommer-Turnierfahrt nach Hamburg zum 48. Ellerbeker Ferienturnier. Gemeinsam mit 18 Jugendlichen verbrachten wir drei Tage im RacketInn Hotel und auf den Turnier-Anlagen.
Einige konnten sich besonders in Szene setzen. Herauszuheben ist der Sieg von Emily Roß in der W16. Außerdem konnte sie auch im Damen-Feld eine gesetzte Ranglisten-Spielerin in der ersten Runde besiegen. Malina Exner erreichte das Finale der W12, musste sich dort aber in zwei Sätzen (ebenso wie im Halbfinale Lykka Kuss) geschlagen geben.
Die drei Coaches Julian, Jan und Karsten wurden von Blanka, Patricia und Dietmar hervorragend unterstützt. Großen Dank an die gesamte Gruppe, die für viel Furore und tolle Matches sorgte.

Helena holt den Titel W18 beim Ferienpokal

Helena holt den Titel W18 beim Ferienpokal

In der vergangenen Woche haben einige Spieler/innen beim Internationalen Ferienpokal des BFC Alemannia und gute Matches absolviert.
Besonders erfreulich aus Wespen-Sicht war das Abschneiden von Helena Buchwald. Nur wenige Tage nach ihrem 14. Geburtstag konnte Helena als Nummer 3 der Setzliste sich durch das gesamte Feld spielen und den Titel in der W18 sichern. Im Halbfinale besiegte sie dabei die Nr. 2 der Setzliste Frederike Klein (Lankwitz) im Match-Tiebreak. Das Finale gegen die an #1 gesetzte Lina Brand (Blau-Weiß) gewann sie souverän in zwei glatten Sätzen. Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg. Johannis Rimkus erreichte in der M12 das Halbfinale.
Parallel spielte Helena auch bei Grün-Gold Tempelhof das Damen-Turnier. In der 1. Runde siegte sie gegen die an #8 gesetzten Pia zum Felde (Lankwitz) in zwei Sätzen. Nach einem weiteren glatten Sieg kam es zum Duell mit der an #4 gesetzten Santa Strombach (Rot-Weiß). Nach dramatischem und knappen Spielverlauf musste sich Helena der späteren Finalisten mit 12-14 im Match-Tiebreak geschlagen geben. Dennoch ein großartiger Auftritt auch hier.

Sophie Triquart sieg beim TVBB Jüngstenturnier

Sophie Triquart sieg beim TVBB Jüngstenturnier

Unsere jüngsten Wespen konnten sich beim traditionellen Jüngstenturnier (TVBB Meisterschaften U10 und U9) großartig in Szene setzen. Sehr erfreulich war die große Anzahl an Wespen, die sich dort präsentierten und wacker schlugen.
Besonders erfolgreich waren bei den M10 unsere beiden Wespen Luis Wellmann und Filo Wüst, die beide das Halbfinale erreichten. Dort unterlagen beide nach guten Matches in zwei Sätzen. Dennoch tolle Auftritte der Jungs!
Bei den W9 ging es für Sophie Triquart sogar noch weiter. Sophie spielte sich ohne Satzverlust durch das Turnier und besiegte im Halbfinale die Nr. 2 und im Endspiel die Nr. 1 der Setzliste. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg, Sophie.
Macht alle weiter so mit viel Freude und großem Tennis…

Jugend Clubturnier

Jugend Clubturnier

Auch in diesem Jahr findet wieder unser Wespen Jugend Clubturnier statt.
Das Vorturnier (Quali) wird wie gewohnt am letzten Wochenende der Sommerferien ausgerichtet. Das Hauptfeld spielen wir vom 06. bis 08. September, wobei die Finalspiele am Super Sunday gemeinsam mit den Damen, Herren und dem Nichtmannschaftsspieler-Turnier statt finden.

Anmeldungen können ab sofort in dem Turnierportal TVProOnline vorgenommen werden. Jeder/r Spieler/in kann nur in einer Altersklasse mitspielen!
Meldeschluss ist Dienstag, 30. Juli 2019 um 12.00 Uhr mittags.

X