TVBB Mannschafts-Endrunde

Am kommenden Samstag, 23. Februar, treten um 11 Uhr die 1. Damen und 1. Herren der Wespen im Halbfinale der TVBB Mannschafts-Meisterschaften jeweils gegen den LTTC Rot-Weiß an.
Beide Teams werden parallel spielen, was eine tolle Möglichkeit bietet, unsere Top-Spielerinnen und -Spieler in der Havellandhalle im Einsatz zu sehen und zu unterstützen.
Die Wespen freuen sich auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung aus dem Wespennest. Macht euch Samstag auf den Weg in die Havellandhalle in Seeburg bei Spandau (Alte Dorfstr. 32, 14624 Seeburg)…

TVBB Hallen-Meisterschaften

Bei den TVBB Hallen-Meisterschaften waren am vergangenen Wochenende in der Havellandhalle fünf Wespen am Start. In den Hauptfeldern der besten 16 Spieler/innen traten Alexandra Livadaru, Emily Roß, Helena Buchwald, Adrian Engel und Julian Heikenfeld an. Leider endete für die meisten das Turnier recht frühzeitig. Bis ins Halbfinale der Damen spielte sich Alexandra Livadaru, die dann am Sonntag vormittag in drei engen und hart umkämpften Sätzen sich der späteren Siegerin Julian Triebe (BSV) geschlagen geben musste. Bei den Herren siegte der Österreicher Dominik Wirlend (SCC).

Helena und Emily spielen sich durch TVBB Damen-Quali

Helena und Emily spielen sich durch TVBB Damen-Quali

Am vergangenen Wochenende fand in Seeburg das Qualifikationsturnier zu den TVBB Damen- und Herren-Hallen-Meisterschaften statt. Vor allem unsere Juniorinnen konnten dort einen starken Eindruck hinterlassen. Lisa Nogossek spielte ein gutes Turnier und unterlag in der entscheidenden Match nur knapp 5-7, 5-7. Noch besser lief es bei Helena Buchwald (souveräne 2-Satz-Siege) und Emily Roß, die zwei höher eingestuften Damen-Spielerin das Nachsehen gab.

Bereits direkt für das Hauptfeld am 16./17. Februar qualifiziert sind Alexandra Livadaru bei den Damen sowie Adrian Engel und Julian Heikenfeld bei den Herren.

Tennis Herren folgen den Damen ins Final Four

Tennis Herren folgen den Damen ins Final Four

Am Samstag Abend konnten die 1. Herren der Wespen im Saisonfinale mit einem 3-3 (2-2 nach den Einzeln) gegen GW Nikolassee den Einzug in das Final Four sichern. Es gab hochklassiges Tennis zu sehen, wobei das Match an #1 zwischen der Wespe Jack Findel-Hawkins und Osman Torski (Halbfinalist der Deutschen Hallenmeisterschaften der Herren vor wenigen Wochen!) herausragte. Jack konnte sich am Ende 6-3, 7-6 durchsetzen.
Gemeinsam mit den Damen treten unsere Herren am Wochenende 23./24. Februar in der Havellandhalle zum Final Four um die Meisterschaft gegen das Bundesligateam vom LTTC Rot-Weiß an.

Auch die 2. Herren blieben mit einem 3-3 (2-2) gegen Siemens TK weiterhin ungeschlagen und spielen das Saisonfinale gegen die ebenfalls ungeschlagene 2. Mannschaft von Rot-Weiß.

Wespen beim DTB Kongress

Am ersten Wochenende des Jahres fand im Estrel Convention Center Berlin wieder der internationale DTB Bundeskongress statt. Vor ausverkaufter Trainerkulisse präsentierten Deutsche und international Spitzenreferenten wie Judy Murray, Ruben Neyens, Günther Bresnik, Boris Becker und Peter Born aktuelle Themen.
Mit dabei waren auch einige Wespen-Trainer sowie als Spieler/innen für die Referenten zahlreiche Wespen Jugendliche. Mit ihrem grandiosen Verhalten und toller Spielfähigkeit trugen auch sie insbesondere dazu bei, dass die Vorträge problemlos über die Bühne gingen. Dank an alle für das Engagement.

Wespen Herren 2019 in der Regionalliga

Wespen Herren 2019 in der Regionalliga

In der kommenden Sommersaison 2019 treten die 1. Herren der Wespen in der Regionalliga Nord-Ost an. Obwohl das Aufstiegsspiel beim starken Hamburger Polo Club verloren ging, wurde dem Team ein freier Platz angeboten. In der Bundesliga hatte ein Team zurückgezogen und dadurch stieg aus der RLNO noch eine Mannschaft zusätzlich auf und es ergab sich eine Unterbesetzung der Liga.

Für unser Team wird es eine große Herausforderung aber auch ein toller sportlicher Anreiz sein, die Liga zu halten.

X