Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Isernhagen hat am Wochenende Helena Buchwald tolle Erfolge errungen. Im Doppel sicherte sie zusammen mit ihrer Partnerin Julia Zhu (SCC) den Meistertitel in der W14. Im Einzel konnte sich Helena ungesetzt bis in das Halbfinale spielen. Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!
In der Zwischenzeit hielt sich auch ihr Bruder Jan Niklas Buchwald schadlos. Beim TVBB Bärencup siegte er in der M11 und gab im Finale lediglich zwei Spiele ab. Vesper Loddenkemper wurde hier 2. in der W10 und die Neu-Wespe (ab dieser Sommersaison) Filo Wüst war in der M10 siegreich. In Hollenstedt erreichte Jan das Finale und unterlag erst dort mit 9-11 im Match Tiebreak.
Lisa Nogossek gewann die W18 Konkurrenz in Wandlitz durch souveräne 2-Satz-Siege. Lykka Kuß siegte beim gleiche Turnier in der W12 durch drei Siege in den Gruppenspielen. Weiter so…

X