In dieser Woche lieferte Helena Buchwald beim TE Turnier in Isernhagen einige großartige Matches ab. Nachdem sie sich mit zwei Siegen durch die Qualifikation gespielt hatte konnte Helena im Einzel auch die ersten beiden Runden gewinnen und dabei die an #6 gesetzte Russin Z. Witkowska bezwingen. Im Viertelfinale unterlag sie nach drei umkämpften Sätzen M. Vogt.
Im Doppel führte Helena der Weg mit ihrer Partnerin Nadia Nehmet bis ins Finale, wo sie sich knapp geschlagen geben mussten.

Gleich im Anschluss konnte Helena noch beim J2 Turnier in Hollenstedt sich den Sieg in der W16 holen. Im Finale bezwang sie dabei ihre Doppelpartnerin von Isernhagen, N. Nehmet, in zwei Sätzen.

X