Ungefähr so könnte man die Stimmungslage unserer 1. Herren vom Wochenende beschreiben. Während am Samstag beim 8:1 Erfolg gegen den Leipziger TC noch Alles wie am Schnürchen lief, entwickelte sich der Sonntag zu einem Tag wie ein Albtraum. Gegen den TV Frohnau wurden 4! von 6 Einzeln im Match-Tie-Break verloren bei insgesamt 6 vergebenen Matchbällen! Somit reichte es nach einem 2:4 Zwischenstand nur zu einer unerwarteten 4:5 Niederlage nach den Doppeln. Bilanz 2:2.

Stephan Schulte

X