In den vergangenen Tagen richtete der Tennis-Verband Berlin-Brandenburg die Verbandsmeisterschaften der Altersklassen U10 und U9 traditionell bei TL 77 aus. Viele junge Wespen-Spieler/innen nahmen mit großer Begeisterung und bemerkenswerten Leistungen an dem Turnier teil. Für einige war es der erste Auftritt bei einem solchen Turnier und alle zeigten sich sportlich engagiert, motiviert und überragend fair.

Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr die Wespen Jungs. In der AK M9 spielte sich Luis Wellmann souverän in das Halbfinale. Dort unterläge er denkbar knapp dem späteren Sieger Levi Felsmann (BSV) mit 3-6, 7-6 und 8-10. Jan Niklas Buchwald und Johannis Rimkus erging es in der AK M10 ähnlich. Sie spielten sich stark bis in das Halbfinale, wo beide leider nach guten Matches unterlagen. Sieger wurde hier Diego Dedura-Palomero (Alemannia).

Glückwunsch an alle Wespen und insbesondere an unsere drei Halbfinalisten!

X