Als Nr. 8 der Setzliste startet unsere Topspielerin im Rollstuhltennis, Katharina Krüger, im
paralympischen Tennisturnier in Rio (7. – 16. 09. 16).
Nach dem umjubelten Dreisatz-Sieg bei den German Open 2016 beim BTTC gegen die Britin Lucy Shuker gewann die Wespenspielerin auch das ITF 2-Turnier in Turin/Italien und das ITF 1-Turnier in Birmingham/Kanada, beide im Einzel und im Doppel.
Diese Siege brachten sie auf Platz 9 der WRL und nach der Setzliste für Rio auf Platz 8. Sabine Ellerbrock, die bestplatzierte Deutsche, Nr. 6 der WRL, kann aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Paralympics teilnehmen. Somit fällt das durchaus medaillenfähige Doppel Ellerbrock/Krüger leider aus.

Im Anhang noch zwei Presselinks zu den German Open:
https://m.morgenpost.de/sport/berlin-sport/article207935397/Geglueckte-Generalprobe-fuer-Katharina-Krueger.html

https://m.tagesspiegel.de/rollstuhltennis-krueger-gewinnt-die-german-open/13980178.html?utm_referrer=https://www.google.de/

B. Loddenkemper

X