Am vergangenen Donnerstag und Wochenende haben vier unserer Jugendmannschaften die Ostdeutschen Meisterschaften bestritten. Bereits zwei Wochen zuvor hatten die Mädchen A und die Knaben A den Berliner Meisterschaftstitel gewonnen.

Die Ostdeutsche Meisterschaft der Mädchen A wurde vom Berliner HC ausgerichtet. Am Donnerstag standen die Wespen zunächst den Gastgebern gegenüber. Nach vielen vergebenen Chancen – insbesondere kurzen Ecken – mussten sich die Wespen mit einem 1:1-Unentschieden zufriedengeben. Am Samstag ging es gegen den HC Niesky 1920 weiter. Nach einem Spielstand von 16:0 zur Halbzeitpause, endete die Partie 25:0. Am Sonntag trafen die Wespen dann noch auf den SV Motor Meerane, den der BHC am Vortag mit 13:0 besiegt hatte. Auch hier setzten sich unsere Mädchen mit 16:0 klar durch. Der BHC gewann 10:0 gegen den HC Niesky 1920. Dank eines deutlich besseren Torverhältnisses konnten sich die Wespen entsprechend über die Ostdeutsche Meisterschaft freuen.

Die Knaben A durften zuhause im Wespennest an den Start gehen. Am Donnerstag konnten sie sich in ihrem ersten Spiel nach einem Halbzeitstand von 1:1 letztlich 3:1 gegen den Steglitzer TK durchsetzen. Am Samstag trafen die Wespen dann auf TuSLi. In der ersten Halbzeit gingen sie hier 1:0 in Führung und konnten auch diese Partie mit einem Spielendstand von 3:2 für sich entscheiden. Ungeschlagen standen sie dann am Sonntag zu guter Letzt noch dem Cöthener HC 02 gegenüber. Nach einer 3:0-Führung zur Halbzeitpause und einem Spielendstand von 7:2 dürfen sich auch unsere Knaben A Ostdeutscher Meister nennen.

Die Männliche Jugend A erreichte den zweiten Platz und ist Ostdeutscher Vizemeister. Die Mädchen A, die Knaben A und die Männliche Jugend A haben sich somit für die Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft qualifiziert, die am 19. und 20. Oktober ausgetragen wird. Für die Mädchen A geht es nach Krefeld und für die Männliche Jugend A nach Hamburg. Die Knaben A dürfen sich auf eine Zwischenrunde im Wespennest freuen.

Auch die Weibliche Jugend A hat ihre Ostdeutsche Meisterschaft beendet. Sie belegten den dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Zwischenrunde!

X