Am vergangenen Wochenende haben unsere Mädchen mit je einer Mannschaft an einem Turnier bei der Potsdamer Sport Union und bei THC Klipper Hamburg teilgenommen.

Während der Turniersieg in Potsdam im Modus jeder gegen jeden ausgespielt wurde, gab es beim Eulencup eine Gruppenphase mit anschließendem Halbfinale und Finale.

Die „Potsdamer“ Wespen setzten sich gegen Braunschweiger HTC, Harvestehuder THC, PSU, Uhlenhorster HC und HC Horn-Hamm durch und feierten ihren Sieg mit Glückwünschen und Daumendrücken nach Hamburg. Denn die „Hamburger“ Wespen konnten sich in einem ebenfalls stark besetzten Feld gegen Uhlenhorst Mülheim, RTHC Leverkusen sowie Klipper I und II bis ins Finale vorkämpfen. Hier entwickelte sich ein echter Krimi, der erst im Penaltyschiessen gegen den Düsseldorfer HC knapp 1:2 verloren ging.

Auf die Nachricht aus Potsdam wurde das Lied „Wenn die Wespen kommen“ von Pohlmann den ganzen Rückweg nach Berlin in Dauerschleife gesungen. Die Freude über ein durchweg tolles Wochenende an beiden Spielorten war riesig.

Vielen Dank an PSU und THC Klipper für zwei sehr schöne Turniertage.

Gratulation an beide Mannschaften – Wespen Stich!!

Vedran Par

X