Beim DSR Cup in Wandlitz letztes Wochenende haben sich einige Wespen Jugendliche weitere Match-Praxis geholt. Dabei konnte sich Sebastian Rattunde in der U16m ungesetzt bis ins Halbfinale spielen, wo er nur knapp im Match Tiebreak dem an #1 gesetzten T. Nitsche unterlag. Auch im Spiel um Platz drei endete der Match Tiebreak leider zu Ungunsten von Sebastian.

Bei den U14 m konnte sich unsere neu-Wespe Niclas Albrecht ebenso ungesetzt mit jeweils glatten Siegen ins Finale spielen, wo er seinen an #1 gesetzten Namensvetter Paul Albrecht aus Crimmitschau ebenfalls in glatten zwei Sätzen besiegte.
Starke Auftritte, Jungs!

X