Am kommenden Wochenende, 16./17. Februar 2019, finden die Nord-Ost-Deutsche Meisterschaften (NODM) im männlichen Bereich statt.

Die Männliche Jugend B belegte bei der Ostdeutschen Meisterschaft den dritten Platz, qualifizierte sich dadurch zur NODM, die vom BHC ausgerichtet wird. Gespielt wird im Cole-Sports-Center (Hüttenweg 43, 14195 Berlin). Am Samstag treffen die Wespen um 12:15 Uhr auf den UHC Hamburg, um 15:15 Uhr auf den DTV Hannover und um 17:30 Uhr auf den BHC.

Die Männliche Jugend A wird auch an der NODM, die vom TSV Buchholz 08 ausgetragen wird, teilnehmen. Sie verpasste am ersten Februarwochenende den Ostdeutschen Meistertitel nur ganz knapp. Nachdem sie sich am Samstag deutlich gegen TuSLi und den ATV Leipzig durchsetzen konnten, trafen die Wespen im Halbfinale auf den TC Blau-Weiss. Nachdem es zur Halbzeit noch 2:2 gestanden hatte, besiegelte die MJA den Einzug ins Finale letztlich mit einem 4:2-Sieg. Im Finale traf sie daraufhin auf den BHC. Da die spannende Partie nicht innerhalb der regulären Spielzeit entschieden werden konnte (1:1), kam es zum Shoot-Out, welches der BHC für sich entscheiden konnte. An dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Glückwunsch zur Ostdeutschen Vizemeisterschaft!

Die Knaben A belegten bei der ODM Platz 4 und nehmen daher nicht an der NODM teil.

X