Bei den 62. Deutschen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen in Bad Neuenahr holt sich Regine von Bruchhausen den Meistertitel in der AK 75 im Damen-Einzel. Im Viertelfinale schlägt Regine von Bruchhausen die an zwei gesetzte Irmgard Gerlatzka vom Tennis-Club Schiefbahn mit einem 6:4, 6:3. Mit einem souveränen 6:3, 6:1 gegen Gisela Steuer des HTC Schwarz-Weiß Troisdorf erreicht Sie das Finale, in dem Sie auf die an eins gesetzte Elisabeth van Bömmel vom MTV Jever trifft. Elisabeth van Bömmel ist Europas Spielerin des Jahres, die in den Wertungskategorien von Tennis Europe die meisten Punkte und den Meistertitel im Doppel holte. Für Regine von Bruchhausen schien das keine Hürde, denn mit einem 6:4, 6:3 setzte sie sich gegen diese durch und gewann die Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen. Wir gratulieren Regine von Bruchhausen ganz herzlich zu Ihrem großen Erfolg und dem Deutschen Meistertitel.

Laura Herrmann

X