Am Samstag Abend konnten die 1. Herren der Wespen im Saisonfinale mit einem 3-3 (2-2 nach den Einzeln) gegen GW Nikolassee den Einzug in das Final Four sichern. Es gab hochklassiges Tennis zu sehen, wobei das Match an #1 zwischen der Wespe Jack Findel-Hawkins und Osman Torski (Halbfinalist der Deutschen Hallenmeisterschaften der Herren vor wenigen Wochen!) herausragte. Jack konnte sich am Ende 6-3, 7-6 durchsetzen.
Gemeinsam mit den Damen treten unsere Herren am Wochenende 23./24. Februar in der Havellandhalle zum Final Four um die Meisterschaft gegen das Bundesligateam vom LTTC Rot-Weiß an.

Auch die 2. Herren blieben mit einem 3-3 (2-2) gegen Siemens TK weiterhin ungeschlagen und spielen das Saisonfinale gegen die ebenfalls ungeschlagene 2. Mannschaft von Rot-Weiß.

X