Am Wochenende stand die Endrunde (Final Four) um die TVBB Mannschafts-Hallenmeisterschaften der U14 weiblich (J. Meyer, Z. König, A. Schweikart, L. Rimkus, M. Wojciechowski) und männlich (M. Heidolf, J. Rimkus, J. Buchwald, F. Triquart) auf der Agenda. Unsere beiden jungen Teams hatten sich jeweils mit dem 2. Platz in ihrer Gruppe dafür qualifiziert. Gegen den SCC stand beiden allerdings im Halbfinale gleich jeweils der hohe Favorit gegenüber. Sowohl die Mädchen als auch Jungs verkauften sich gut, mussten sich aber geschlagen geben.
In den kleinen Finals am Sonntag waren aber alle Spieler/innen nochmals voll motiviert und so konnten die W14 durch ein 4-0 gegen Blau-Gold Steglitz ebenso Souverän gewinnen wie kurze Zeit danach die M14, ebenfalls durch ein 4-0 gegen Frohnau.

Herzlichen Glückwunsch allen Spielerinnen und Spielern sowie großen Dank an die Betreuer. Auf eine tolle Sommersaison mit unseren jungen Mannschaften

X