Das Wochenende 18.3-20.3 nutzten die 1.Damen für ein Vorbereitungsturnier in Worms. Der bunt zusammen gewürfelte Kader bestand aus Absagen, aber auch aus vielen Neuzugängen so wie z.B. Prinzessin von Knyphausen, TT, Clairchen und Kim. Wir starteten auch mit zwei neuen Capitanos Heike und Anna.
Nach einer späten Abreise am Freitag erreichten wir das Hotel und fielen direkt ins Bett, da wir das erste Spiel am nächsten Morgen hatten und natürlich gewinnen wollten. Unser erster Gegner der Saison war Blau Weiß Köln, die uns leider 1:0 schlugen. Im folgenden Spiel gegen Eintracht Braunschweig konnten wir unsere Leistungen jedoch deutlich steigern, denn wir spielten besser zusammen und ergriffen schon taktische Variationen. So konnten wir mit einem zufriedenen 0:0 aus dem Spiel gehen. Nach einer langen Mittagspause im dortigen Club, in der wir sogar nach Autogrammen gefragt wurden, trafen wir auf unseren letzten Gegner Mühlheim. Am Ende des Tages sammelten wir nochmal unsere letzten Kräfte, doch dies reichte leider nicht aus und so verloren wir. Damit waren wir Gruppenletzter und sicherten uns so wieder das frühe Aufstehen. Nach einem lustigen und leckeren Abendessen in einer Kapelle hielten sich noch ein paar wach um, um 0 Uhr auf Fischs Geburtstag anzustoßen, die Anderen fielen wieder in ihre Betten. Nach einem gequälten frühen Austehen am Sonntag, motivierten wir uns noch einmal, um uns wenigstens den 7 Platz zu sichern und so auch Fisch ein zusätzliches Geschenk zu bescheren. Und das taten wir dann auch, mit einem 1:0 Sieg über die Eintracht Frankfurt! Somit endete unser Wochenende nach einer kleinen Siegerehung und einer Preispremie mehr oder wenig erfolgreich und wir traten den langen Heimweg nach Berlin an.

Eure 1. Damen

X