Beim 1. Wandlitz Cup 2020 konnten sich einige Wespen Jugendliche gut in Szene setzen.
Ungesetzt besiegte Luis Wellmann in der M12 gleich in der ersten Runde die Nr. 1 A. Thiele (Dresden) im Match-Tiebreak. Im Halbfinale und Finale spielet Luis dann groß auf uns gab jeweils nur noch drei bzw. vier Spiele ab und holte sich den Turniersieg.
Gleiches gelang Sophie Triquart in der Altersklasse W10. Alle drei Gruppenspiele konnte Sophie für sich entscheiden. Im letzten und entscheidenden Spiel gegen S. Walter (Machern/Leipzig) konnte sie nach verlorenem ersten Satz das Match drehen und sich im Match-Tiebreak durchsetzen.
Felix Triquart spielte eine Altersklasse höher in der M14 und konnte dort ein paar sehr erfreuliche Siege (unter anderem im Halbfinale gegen den an #2 gesetzten P. Hinz (Wahlstedt)) einfahren. Im Finale stand Felix leider neben sich und unterlag glatt gegen den an #1 gesetzten M. Bretag (BTC Grün-Gold).
Glückwunsch allen zu diesem tollen Turnier!

X