Die 1. Damen waren am Samstag beim Bremer HC zu Gast. Die ersten Spielminuten verliefen für beide Teams etwas holprig, aber in der 10. Spielminute verwandelten die Damen eine kurze Ecke zum 1:0. Zwei Minuten später folgte bereits der Ausgleichstreffer durch den Bremer HC. Acht Spielminuten nach der Halbzeitpause gingen die Wespen erneut in Führung. Es folgte eine hart umkämpfte Schlussphase, in der die Wespen ihre Führung aber nicht mehr abgaben und mit einem 2:1-Sieg und wichtigen drei Punkten die Rückreise antraten.

Am Sonntag standen die Damen den Club an der Alster im Wespennest gegenüber und mussten sich nach einem Halbzeitstand von 0:5 am Ende mit 0:10 geschlagen geben.

Ausführliche Spielberichte finden sich hier (entsprechende Partie anklicken).

Durch den wichtigen Sieg am Samstag befinden sich die Wespen nun auf dem 10. Tabellenplatz, zwei Punkte vor dem TSV Mannheim und vor dem Bremer HC. Für die Damen geht es erst am ersten Mai-Wochenende mit Spielen gegen den Mannheimer HC und Münchner SC weiter.

X