· 

Anastasia Kulikova kann erst im Finale gestoppt werden

Unsere Nr. 1 der Damen Regionalliga Mannschaft, Anastasia Kulikova (FIN), hat sich beim $25.000-Turnier in Leiria (Portugal) in einen Rausch gespielt, der erst im Finale gestoppt werden konnte.

 

Die aktuelle #371 WTA besiegte auf dem Weg ins Finale drei höher gerankte Spielerinnen aus Russland (#301), Australien (#159) und Japan (#274). Erst im Finale gegen die Italienerin Jessika Pochte (#241) musste sich Anastasia geschlagen geben.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Run. Wir freuen uns auf dich im Sommer 2022, Anastasia!